Menu
Menü
X

Die Konfis

In diesem Jahrgang haben wir 7 Jugendliche in unserem Konfirmandenkurs: 6 Jungs und 1 Mädchen...

Da traf es sich gut, dass wir beschlossen haben gemeinsam mit der Konfirmandengruppe der Versöhnungskirche auf Konfiseminar zu fahren: In der Versöhnungskirche  gibt es nämlich 6 Mädchen und 1 Jungen. So kam im September zusammen was zusammen gehört und wir hatten gemeinsam mit Dekanatsjugendreferent Andreas Lange ein schönes Wochenende in Trechtingshausen.

Ein ganzes Wochenende für das Thema Abendmahl, erarbeitet mit vielen kreativen Zugängen. Zeit für jede Menge Spiel, Spaß und eine Nachtwanderung gab es noch dazu. Und wir danken Andreas für das leckere Essen!

Da nicht nur in unserer Gemeinde  die Konfirmandenjahrgänge kleiner werden, macht es Sinn, manches in den Ingelheimer Gemeindekonfigruppen zusammen zu unternehmen. So wird die Dekanatskonfirallye zu Beginn der Konfirmandenzeit durch alle 4 Ingelheimer Evangelischen Kirchen allmählich zur Tradition. 2016 haben wir einen Ausflug mit der Saalkirche zum Bibelmuseum in Frankfurt gemacht, im September fahren wir mit allen Ingelheimer Konfirmanden auf Konfiseminar.

Konzeptionell ist es uns wichtig, dass die Konfirmanden und Konfirmandinnen in unserem Kurs nicht nur etwas über ihren christlichen Glauben lernen und erfahren, sondern dass sie auch mit der Frage in Kontakt  kommen, was das für ihr eigenes Leben bedeutet. So sind auch kritische Fragen immer willkommen, Zweifel können angesprochen werden, aktuelle Fragen und Anliegen der Jugendlichen werden aufgenommen. In der Regel treffen in der Konfirmandengruppe Jugendliche aufeinander, die unterschiedlich sind.

Wir legen Wert darauf, dass sie lernen sich in ihrer Unterschiedlichkeit anzunehmen und gegenseitig zu respektieren. Der Gemeinschaftsgedanke und die Würde jedes einzelnen Menschen sind uns sehr wichtig.

Konfirmandenunterricht findet bei uns  am Donnerstag, von 15.30 Uhr -17.00 Uhr statt.

Den Kurs leiten Dagmar Espelöer und Pfrin. Petra Lohmann

 

 

top