Menu
Menü
X

Geduld und Umsicht sind auch weiterhin gefragt...

Liebe Gemeinde,

ich schreibe Ihnen in der letzten Ferienwoche. Ganz Deutschland fragt sich wie es wohl weitergehen wird mit wieder ansteigenden Zahlen von Coronafällen.

Das macht es auch in unserer Gemeinde schwierig etwas zu planen. Gleichzeitig merken wir, dass es uns nicht gut tut, uns auf Dauer aus dem Blick zu verlieren. Auch Einsamkeit macht Menschen krank. Daher versuchen wir mit Verantwortung auch wieder einiges aufzunehmen.

So beginnt nach den Ferien die Konfirmandenarbeit wieder, auch die Kinderkirche wird wieder aufgenommen. Die Singgemeinschaft übt bereits wieder in kleinen Gruppen unter sorgfältiger Beachtung der Schutzbestimmungen. Mit Frauenkreis und Seniorenkreis warten wir lieber noch ein bisschen.

Das FreitagsMahl soll wieder stattfinden.

Für all das gelten natürlich die aktuell gültigen Schutzbestimmungen. Diese werden zum 01.09. auch wieder angepasst werden, dann müssen wir wieder neu überlegen.

Die Gottesdienste starten am 16. August wieder.

Auf Wiedersehen - das klingt richtig gut!

Ihre Pfrin. Petra Lohmann

Liebe Grüße, Ihre Pfrin. Lohmann

top